Unser Team

Das WeWhale-Team teilt eine gemeinsame große Leidenschaft – Wal- und Delfinschutz.
Wir geben alles dafür unseren Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, welches mehr als eine simple “whale watching tour” ist.

Die Übermittlung von Wissen und Erfahrungen über Tier und Ozean stehen hierbei an erster Stelle. Nachfolgend findest du weitere Informationen über unser Team.

WeWhale

Janek Andre

Gründer & CEO

Der in Deutschland geborene und seit mehr als 10 Jahren in Spanien lebende Janek Andre ist Serienunternehmer, der bereits mehrere internationale Unternehmen gegründet und zum Wachstum geführt hat.
Er gründete WeWhale aufgrund seiner tiefen Bewunderung für Wale und Delfine und seiner Überzeugung, dass Walbeobachtung der Schlüssel dazu ist, Bewusstsein zum Thema Wal- und Delfinschutz zu schaffen.

Was bedeutet WeWhale für dich?

Ich bin seit meiner Kindheit von Walen fasziniert. Sogar meine erste Zeichnung als Kind war ein Orca.
Für mich ist es eine Ehre mit dem gleichgesinnten WeWhale-Team die Whale Watching Industrie neu zu denken, mit dem Ziel die Welt zu einem geräusch- und emissionsfreien Ort der Wal- und Delfinbeobachtung zu entwickeln und Bewusstsein für diese einzigartigen Tiere zu schaffen.

Mercedes Reyes

Managing Director Tenerife & Head of Cetacean Conservation

Mercedes, geboren auf Teneriffa, ist eine Meeresbiologin (MSc Meeres-Säugetierwissenschaften) mit über 20 Jahren Erfahrung in der Erforschung und dem Schutz von Walen und Delfinen. Ihre Hauptinteressen sind das Verhalten von Delfinen, Bioakustik, Kymatik und die Kommunikation zwischen Arten. Seit ihrer Kindheit wollte sie Delfine verstehen, ihre Sprache und ihre Verbindung zu Menschen.

Was bedeutet WeWhale für dich?

Eine Branche neu zu erfinden, die in den letzten 70 Jahren keine Innovation erlebt hat, ist eine große Herausforderung, aber gleichzeitig eine enorme Motivation. Am Ende geht es alles um “sie”, unsere Familie und Freunde im Ozean! Für mich ist es zudem einfach einzigartig, eine besondere Kombination von umwelt- und tierfreundlichen Wal- und Delfinbeobachtungstouren anzubieten und dabei unseren Gästen an Bord Wissen zu vermitteln.

Lisa Jewell

Kommunikationsmanagerin

Lisa lebt in Dublin, Irland, und ist die Kommunikationsmanagerin von WeWhale. Sie begann ihre berufliche Laufbahn als Journalistin und Redakteurin und war anschließend in verschiedenen Funktionen in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Projektmanagement tätig. Sie hat an Kommunikations- und Bildungsprojekten mit verschiedenen Organisationen des Meeressektors in Irland gearbeitet. Sie liebt es, Whale-Watching-Möglichkeiten in ihren Urlaub einzubauen, ob zu Hause oder im Ausland!

Was bedeutet WeWhale für dich?

Die Zusammenarbeit und das Teilen einer Vision mehr Bewusstsein zum Schutz von Walen und Delfinen in unseren Weltmeeren zu schaffen ist eine große Motivation für mich. Das ich Teil einer Community von Gleichgesinnten sein kann, die Wale schätzen und schützen, bereiten mir eine große Freude.

team

Mónica Zaldumbide Alcocer

Manager für Betrieb und Marketing

Mónica widmet sich wirkungsvollen Projekten und strebt danach, eine positive Kraft für Veränderung zu sein. Mit Leidenschaft für wegweisende Initiativen trägt sie zu sozialen Auswirkungen, zum Schutz der Ozeane und zu Schutzprojekten bei.
Mit vielfältigen Aufgaben in Kommunikation, Marketing, Geschäftsentwicklung und der Bildung strategischer Allianzen hat sie sich auf die Optimierung von Lieferkettenstrategien spezialisiert. Mónica, eine Geschichtenerzählerin, legt Wert auf transparente Kommunikation. Jenseits der Arbeit findet sie Freude an Tacos, Outdoor-Aktivitäten, Tanzen, Kunst und Natur.

Was bedeutet WeWhale für dich?

WeWhale bietet eine einzigartige Gelegenheit, Ehrfurcht und die transformative Kraft kleiner Handlungen zu erleben, die unsere Sorge, Schutz- und revolutionären Bemühungen für Wale lenken. Dem WeWhale-Team beizutreten bedeutet, mit Eifer zur Bekämpfung der Klimakrise beizutragen und aktiv an einem Projekt teilzunehmen, das nachhaltige Praktiken fördert. Sich diesem Engagement hinzugeben, lässt einen nicht anders, als sich angesichts der enormen Kraft eines Wals klein zu fühlen und die Unermesslichkeit des lebendigen Ozeans zu begreifen, den wir zu bewahren suchen.

Tadeo Fittipaldi

Projektmanager (Nautische Operationen)

Geboren in Argentinien, lebt Tadeo seit sieben Jahren in Spanien. Er hat im Laufe seines Lebens viel gereist, sowohl beruflich als auch aus Vergnügen. Er verbringt gerne Zeit in der Natur und liebt Segeln, Tauchen und Skifahren.

Was bedeutet WeWhale für dich?

WeWhale bedeutet für mich die perfekte Balance zwischen Familiärem, Tourismus und einer völlig umweltfreundlichen und nachhaltigen Agentur. Als mir die Gelegenheit gegeben wurde, meinen Beitrag zu dieser Sache zu leisten, zögerte ich keine Sekunde. Ich denke, diese Balance ist heutzutage nicht leicht zu finden.

Gonzalo Apesteguía

Bootskapitän & Reiseleiter 'La Santa María'

Gonzalo wurde in Madrid geboren. Er war schon immer leidenschaftlich für das Wohl der Tiere, den Ozean und die Meeresbiologie. Seiner Leidenschaft für das Tauchen und die Unterwasserfotografie folgend, hat er in verschiedenen Teilen der Welt gearbeitet und gereist.
Durch Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen hat Gonzalo dazu beigetragen, das marine Leben zu schützen, und Erfahrungen in Erhaltungsinitiativen gesammelt, darunter das Schutz von Meeresschildkröten, die Restauration von Korallenriffen und die Rehabilitation von Delfinen.

Was bedeutet WeWhale für dich?

WeWhale verkörpert ein verantwortungsbewusstes Unternehmen, das eine bedachte Erfahrung beim Walbeobachten bietet. Dank unserer elektrischen und geräuschlosen Flotte gehen wir während unserer Begegnungen respektvoller mit den Tieren um. Die gemeinnützige Vereinigung von WeWhale nimmt auch an Projekten zur Erhaltung von Wildtieren und des Ozeans teil, was für mich sehr bedeutsam ist. Mit WeWhale kann ich meine Liebe zum Segeln auf dem Ozean mit meinem Wunsch verbinden, das Bewusstsein für die Erhaltung der Wale zu verbreiten.

Team

Patricia Villanueva Almagro

Meeresbiologin - Lanzarote

Patricia hatte schon in jungen Jahren eine Leidenschaft für Tiere, als sie sich dafür entschied, Dokumentationen anstelle von Cartoons anzusehen. Nach dem Studium der Biologie an der Universität entdeckte sie die Welt des Segelns und hat sich seitdem verschiedenen Projekten an Bord verschrieben, dabei immer Umweltbildung, soziale Anliegen und den Schutz der Meere miteinander kombinierend.

Was bedeutet WeWhale für dich?

WeWhale ist für mich die Erfüllung einer Aufgabe, die ich heutzutage für entscheidend halte: wertvolles wissenschaftliches Wissen der Gesellschaft näherzubringen. Auf diese Weise kann jeder diese prächtigen Tiere kennenlernen und bereit sein, zu ihrem Schutz und dem unserer Ozeane beizutragen.
Dies auf eine ethischere Weise zu tun, sie zu respektieren und ihre Umwelt nicht zu verschmutzen, erscheint mir nur logisch und ist für mich eine große Ehre.

team

Matt Oscar Juris

Meeresbiologin - Teneriffa

Geboren in den Niederlanden, mit einer niederländischen Mutter und einem italienischen Vater, hat Matt hauptsächlich im Süden von Teneriffa gelebt.

Da er den Großteil seines Lebens in der Nähe des Ozeans verbracht hat, war er schon immer leidenschaftlich für die Meeresumwelt und deren Erhaltung. Er genießt Aktivitäten wie Schnorcheln und Tauchen, die er schon seit seiner Jugend betreibt.

Was bedeutet WeWhale für dich?

Für mich verkörpert WeWhale alles Beste beim Walbeobachten. Mit dem Ziel, die Natur zu genießen, so respektvoll wie möglich mit den Tieren umzugehen und ihr Wohl als oberste Priorität zu betrachten.

Die Board-Mitglieder

Benjamin Broll

Benjamin ist Managing Director Technology bei NEXT Munich und verantwortet die Bereiche Operations und Technology. Benjamin kann auf eine über 20-jährige Erfahrung als Gründer und Technologe zurückblicken, wobei er sich insbesondere auf den Bereich Mobile konzentriert. Außerhalb der Geschäftswelt ist Benjamin verheiratet und stolzer Vater einer Tochter.

Was bedeutet WeWhale für dich?

WeWhale verbindet Umweltschutz und Tierschutz, zwei Themen, die mir sehr am Herzen liegen. Ich bin froh, dass ich diese Themen unterstützen kann und die Welt dadurch ein kleines bisschen besser wird!

Thomas Garanin

Thomas ist Geschäftsführer von NEXT Munich und leitet seit über 20 Jahren digitale Unternehmen. Heute bevorzugt er naturverbundene Geschäftsmodelle, verbringt viel Zeit mit seiner Familie und spielt gerne Tennis.

Was bedeutet WeWhale für dich?

WeWhale hat einen Zweck, Potenzial und ist auch eine Quelle der Freude und Erfüllung. Da der Klimawandel das dringlichste Problem ist mit dem wir konfrontiert sind, müssen wir alles in unserer Macht stehende tun, um unsere Umwelt, einschließlich unserer Meeresökosysteme zu schützen. Wale und Delfine spielen dabei eine wichtige Rolle. Das Potenzial für WeWhale mit seinen nachhaltigen Whale-Watching-Angeboten ist groß – es agiert in einem stark fragmentierten Markt, in dem Ökologie- und Nachhaltigkeitsaspekte derzeit noch nicht so stark im Vordergrund stehen.

Lutz Nagel

Lutz Nagel ist derzeit Vice President Finance bei FlixBus, einem europäischen Scale-up-Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Zuvor war er in mehreren kleinen und mittelständischen Unternehmen, insbesondere im Mediensektor, für die Finanzen verantwortlich.

Er absolvierte seinen Executive MBA an der IESE Business School. Außerhalb der Geschäftswelt ist Lutz verheiratet und hat eine Tochter, die kürzlich drei Jahre alt wurde.

Was bedeutet WeWhale für dich?

Ich liebe den Start-up-Geist und ich liebe auch das Meer. WeWhale vereint diese beiden Aspekte in einem spannenden Projekt. Es gibt viele gute Gründe, Teil der WeWhale-Reise und des WeWhale-Teams zu sein.